Sirenen

Hedera

Die Hedera wurde speziell für eine schnelle und unkomplizierte Montage und Programmierung entwickelt. Sie bietet unzählige Programmiermöglichkeiten für die Sirene, das Blitzlicht, maximale Alarmdauer, Blitze pro Minute, Signalaktivierungen etc. Die Hedera Sirene wird mit der SmartLiving Zentrale über den Air2-BS200 Transceiver verbunden, über den sie auch von der Zentrale verwaltet wird. Dies vereinfacht die Programmierung und erlaubt die Aktivierung von verschiedenen Signalen für verschiedene Ereignisse, deren Parameter direkt über die Zentrale programmiert werden können. Mit Hilfe des Air2 Systems kann die Zentrale Sabotage, Batteriestatus und Störungen überwachen. Die eingebaute Selbstdiagnose erlaubt eine schnelle Erfassung von eventuellen Fehlern. Während der Installation kann auch ein eigenes Signal für einen Signalverlust eingestellt werden. Der superhelle LED Blitz bietet lange Autonomie und verringerten Batterieverbrauch und hat zwei externe Signal-LEDs. Die Batterie hält 4 Jahre. Die Sirene ist gegen Öffnung und Gehäuseabriss, sowie gegen Ausschäumen durch zwei Infrarot-Lichtschranken im Inneren geschützt. Die Hedera gibt es auch in einer Chrom-Look Version.

Aussensirene Reihe IVY

IVY Die eigenversorgten Aussensirenen der Reihe IVY sind eine elegante, hoch leistungsfähige Abrundung eines jeden Einbruchmeldesystems. LED-Technologie der neuen Generation bringt super-helle Leuchtsignale bei niedrigem Stromverbrauch. Das Gerät besitzt auch zwei Status LEDs, die seitlich des Blitzlichtes platziert sind. Die Sirene kann mit verschiedenen Tönen programmiert werden, um verschiedene Alarme oder Orte des Alarms unterscheiden zu können.

Zwei Modelle sind verfügbar: Standard und BUS. Im “Standard” Model werden Alarme durch Ausfall der Stromversorgung oder Aktivierung des Zusatzeinganges START aktiviert. Das “BUS” Modell wird direkt über den Bus mit der Zentrale verbunden und von dort verwaltet. Diese Direktverbindung erleichtert die Verdrahtung und Programmierung. Zusätzlich können ereignisbasierte Signale (verschiedene Signale bei verschiedenen Anlässen) über die Zentrale programmiert werden. Über den BUS werden Sabotage, leere Batterie und Störungssignale, sowie die Batterie- und Versorgungsspannung überwacht. Alle Modelle sind mit einer Überwachung ausgestattet, die ihnen erlaubt, Fehler zu lokalisieren und direkt an die Zentrale zu melden. Sie sind gegen Abriss, Gehäuseöffnung, Kabeltrennung und Hitzeangriff geschützt. Das Modell Ivy/F besitzt zusätzlich einen Ausschäumschutz über eine Infrarotstrecke im Gehäuseinneren. Die Sirenen der IVY-Reihe sind auch in einer “Chrom-Design“ Version verfügbar.

Aussensirene NRB100

Die NRB100 eigenversorgte Außensirene ist ein hoch wirkungsvoller Signalgeber im rostfreien Edelstahlgehäuse für höchste Beanspruchung. Ein Mikroprozessor überwacht ständig die Geräteparameter und sichert so hohe Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Getrennte Steuereingänge für den Schallgeber und das Blitzlicht ergeben ein Maximum an Flexibilität.
Die akustischen Signale werden von 2 piezoelektrischen Elementen erzeugt, die 110dBA in 3m Entfernung abgeben.
NRB100 kann Gehäuseöffnung und Abriss an einem Sabotageausgang mit 7 verschiedenen, programmierbaren Abschlusswiderständen anzeigen. Die NRB100 ist auch mit einem LED-Eingang ausgestattet, mit dem ein zusätzliches Signal in der Sirene gesteuert werden kann.

Innensirene Smarty

Italienisches Design, Italienische Technologie, Italienischer Stil.
Mit Smarty gibt es keine Leistungseinbußen. Italienische Qualität zum besten Preis.
Die Smarty ist völlig Mikroprozessor-gesteuert, um höchste Leistung aus ihr heraus zu holen.
Piezoelektrischer Schallgeber und superhelle LED-Technologie.
Ein direkter Übergang zu überlegenen Signalisierungsfunktionen bei geringem Stromverbrauch.
Das Gerät ist sabotagegeschützt und besitzt einen Eingang zur Abschaltung des Schallgebers, damit das Blitzlicht auch nach Ablauf der Alarmzeit weiterblitzen kann